sw-projektberatung Logo

Beratende Ingenieure PartG mbB

Wirtschaftlichkeitsuntersuchung Technisches Rathaus Recklinghausen


Kostenbewertungen Bestand und Neubau, Lebenzykluskostenermittlungen, Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zum Beschaffungsvariantenvergleich

Der Stadt Recklinghausen lag ein Angebot zum Erwerb der Liegenschaft „Technisches Rathaus“ vor. Alternativ bestand die Möglichkeit zur Erweiterung des Stadthauses im innerstädtischen Bereich zur langfristigen Unterbringung des Technischen Dezernates. Für die Stadt stellte sich daher die Frage, ob der Kauf der Liegenschaft am Westring wirtschaftlicher ist als die Erweiterung des Stadthauses auf dem vorhandenen Grundstück. Im Rahmen einer dynamischen Lebenszyklusbetrachtung mittels Kapitalwertmethode wurden die wirtschaftlichere Variante Grundlage für die Stadtratsentscheidung gefunden.

sw projektberatung hat die Ermittlungszeiträume, Kostenarten und Indices mit dem AG abgestimmt und Investitionskosten, Abschreibungen, Betriebs- und Instandsetzungskosten sowie Mieteinnahmen und Restwerte ermittelt. Mit diesen wurden von sw Zahlungsströme über den Betrachtungszeitraum dargestellt und die Kapitalwerte der einzelnen Varianten errechnet.

Referenzperson: Herr Langenkamp, Hochbauamt Recklinghausen, 02361 502624

  •  Rathaus Recklinghausen

    Rathaus Recklinghausen

sw-projektberatung
schneider.windhorst Beratende Ingenieure PartG mbB
Laurentiusstr.21 | 42103 Wuppertal